Kinder und Jugendchor „Feuerroten Noten“

Am 07.07.2018 fand der alljährliche Ausflug der „Feuerroten Noten FRN“ statt.

Nach anfänglichen Fotoshooting und ausgiebigen Wassertreten der Kinder und Jugendlichen am und im Wasserspielplatz in der Altstadt ging es Richtung Heumarkt. Auf dem Weg dorthin durch die Mühlengasse vorbei an Groß St. Martin, ging es zu den zwei Kölner Originalen Tünnes und Schäl zum obligatorischen „Nasenglücksreiben“.

Danach ging es weiter, vorbei an der Schmitz Säule über den Ostermann Platz zum Heumarkt zur, laut Chorleiter Frank Schaab, wohl besten Eisdiele in der Altstadt.

Hier konnten sich die Kinder und Jugendlichen noch einmal mit dem besten Eis der Altstadt stärken, um die bevorstehende Altstadt-Rallye zu beginnen.

Am Theo-Burauen Platz wurde sich mit der Stadtführerin getroffen. Hier wurden die FRN in drei Gruppen aufgeteilt und von der Stadtführerin für die Rally vorbereitet. Anhand einer Altstadt Karte wurden die FRN losgeschickt um selbständig die vorgegebenen Rätsel zu lösen.

Nach anschließender Siegerehrung ging es zum wohlverdienten Schnitzel, Pommes und Hamburger essen ins Extrablatt auf dem Altermarkt. Hier hatten wir sogar einen Logenplatz zu einer der Livebühnen des „Christopher Street Days“.