Die Urfelder feierten das Weifest Open

Was macht ein Urfelder, wenn das wichtigste Fest seines Vereins wegen der äußeren Umstände im Herbst zu scheitern droht? Er verschiebt es einfach in den Sommer! Das tat auch der Vorstand des Männergesangvereins MGV Urfeld e.V. mit seinem traditionellen Weinfest, das normalerweise erst im Oktober stattfinden sollte. Wegen drohender Corona-Beschränkungen und einer möglichen Blockade der Halle Urfeld im Herbst, entschloss man sich kurzentschlossen und mit viel Energie, das Fest nach vorne und nach draußen zu verlegen.

Somit lud der MGV Liederkranz Urfeld am 13. August zu seinem ersten Weinfest Open ein. An dem sonnigen Tag kamen neben den vielen Urfeldern zahlreiche auswärtige Gäste jeden Alters auf den schön hergerichteten Platz vor der am Josef-Kuth-Weg. Bei Kölsch und einer großen Auswahl Wein feierte man bis in die kühleren Abendstunden hinein. Die Musiker Johnny Engelmann aus Köln und Peter Weiler aus Wesseling sorgten mit Oldies, Pop-Hits und kölschen Lieder für eine kurzweilige Unterhaltung.

Der Mut des MGV wurde belohnt und die Besucher konnten nach zweijähriger Pause die besondere Atmosphäre des traditionellen Weinfestes in einer neuen Form genießen.